Navigation und Service

Benutzerhinweise

Hier finden Sie Informationen rund um die Nutzung von www.stiftung-anerkennung-hilfe.de, einem Internetangebot des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Navigation

Themen

Um sich eine Übersicht aller Themen der beiden Themenbereiche "Infos für Betroffene" und "Infos über die Stiftung" anzeigen zu lassen, wählen Sie oben in der Navigationsleiste eines der beiden Themenbereiche aus. Klicken Sie zur Auswahl der jeweiligen Themen-Übersichtsseite auf das gewünschte Thema. Nach Auswahl eines Themas sehen Sie die jeweilige Themen-Übersichtsseite mit Links zu aktuellen Artikeln sowie die neusten Informationen zu den jeweiligen Themengebieten.

In der Klickpfad-Navigation können Sie jederzeit den Pfad der angezeigten Seite innerhalb der Seitenstruktur nachvollziehen. Das Veröffentlichungsdatum finden Sie direkt unterhalb der Überschrift eines Artikels.

Inhaltsübersicht

Die Seite "Inhaltsverzeichnis", erreichbar über die untere Navigationsleiste, enthält die Übersicht der Seite www.stiftung-anerkennung-hilfe.de. Mit einem Klick auf die abgebildeten Verlinkungen gelangen Sie direkt zur jeweiligen Seite.

Tastaturnavigation

Diese Website kann vollständig über die Tastatur bedient werden. Mit der Tabulatortaste (gilt für die meisten Browser) springen Sie der Reihe nach alle verfügbaren Links und Funktionen an.

Darstellung

Browser-Kompatibilität

Diese Website kann mit den aktuellen Standardbrowsern optimal betrachtet werden. Bei älteren Browsern können Abweichungen in der Darstellung auftreten.

Sprachwechsel

Wörter, die nicht im Duden "Deutsches Universalwörterbuch" verzeichnet sind, werden mit einer entsprechenden Sprachauszeichnung versehen. Dadurch kann zum Beispiel ein Vorleseprogramm die korrekte Aussprache wählen.

Schriftgröße

Die Schriftgröße unseres Angebotes können Sie über Ihren Browser in der Regel über die Tastenkombination "STRG" + "+" bzw. "-" verändern. Im Internet Explorer können Sie diese Einstellung auch über die Einstellung "Zoom" (Das Menü lässt sich über die Tastenkombination Alt + X) öffnen. Im Firefox ändern Sie die Schriftgröße über den Menüpunkt 'Einstellungen', Unterpunkt 'Inhalt', 'Schriftarten & Farben'.

Videos

Videoplayer

Unsere Videos stehen Ihnen in unserem Player in dem Videoformat mp4 zur Verfügung. In den gängigen Browsern lassen sich diese Videos abspielen.

Wiedergabe

Die Wiedergabe der Videos startet nicht automatisch. Das Abspielen des Videos wird über die Bedienelemente gesteuert. Wenn die Videodatei zu langsam abgespielt oder oft unterbrochen wird, ist möglicherweise Ihre Internetverbindung zu langsam. Die Videodateien werden für DSL-Zugänge optimiert.

Bedienung

Im Folgenden wird der Funktionsumfang des Videoplayers erläutert. Es stehen folgende Bedienelemente zur Verfügung:

  • Abspielen / Pause
  • Fortschrittsanzeige inklusive aktueller Abspielzeit und Videolänge
  • Lautstärkeregelung: Die Lautstärke kann stufenlos eingestellt werden. Die Lautstärke kann abgestellt, beziehungsweise wiederhergestellt werden, indem Sie das Lautsprechersymbol auswählen.
  • Vollbildfunktion: Das Wiedergabefenster kann auf die volle Größe Ihres Monitors eingestellt werden. Mit ESC gelangen Sie jederzeit zurück zur Normalansicht.
  • Untertitelfunktion: Aktiviert oder deaktiviert den Untertitel zum Video.

Gebärdentelefon

Adresse

Die Adresse des Gebärdentelefons ist keine E-Mail-Adresse und auch keine Website, sondern die Zieladresse, die Sie in Ihr Endgerät eingeben müssen. Bitte geben Sie folgende Adresse in Ihr Endgerät ein: gebaerdentelefon@sip.bmas.buergerservice-bund.de.

Endgeräte

Für die Kommunikation benötigen Sie entweder ein VoIP- und videofähiges Endgerät, das mit dem Signalisierungsprotokoll SIP umgehen kann (IP-Video-Telefon) oder einen PC mit einer entsprechenden Software (Softclient bzw. Softphone).

  • VoIP- und videofähige Endgeräte:
    sind im Fachhandel erhältlich
  • Softclients / Softphones:
    Softwarelösungen werden von verschiedenen Herstellern angeboten, z. B. X-Lite (für Windows), Linephone (für Linux) und Kphone (für Unix/Linux).

Bitte achten Sie auf die Kompatibilität mit dem SIP-Protokoll sowie die Unterstützung der Video-Codecs H.263 oder H.264.

Alternativ können Sie die Software zur Nutzung des Gebärdentelefons hier kostenlos herunterladen. Dort finden Sie auch weitere Informationen, ein Benutzerhandbuch sowie Kontaktmöglichkeiten, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Internetanschluss mit ausreichender Bandbreite

Für die Verbindung benötigen Sie einen ausreichend schnellen Internetanschluss. Wir empfehlen einen DSL-Anschluss. Eine Verbindung kann auch über ISDN erfolgen, wenn Sie beide ISDN-Kanäle bündeln (128 KBit/s). Bei zu geringer Bandbreite ist die Bildqualität möglicherweise unzureichend.

Firewall-Einstellungen

Es kann notwendig sein, die Einstellungen Ihrer Firewall zu prüfen:

  • Ausgehende Ports:
    SIP: Port 5060 (TCP oder UDP)
    RTP: 10000 (UDP)
  • Eingehende Ports:
    RTP: Port 8000 (UDP)
    RTCP: Port 8001 (TCP)

Weitere Informationen und Unterstützung

Bei Fragen zum Gebärdentelefon können Sie sich gerne per Fax unter 030 / 221 911 017 oder per E-Mail info.gehoerlos@bmas.bund.de an uns wenden.

PDF-Dokumente

Um Dokumente im Portable Document Format (PDF) betrachten zu können, benötigen Sie ein Programm zur Betrachtung von PDF-Dateien, welches die Darstellung und den Ausdruck von PDF-Dateien auf allen großen Systemplattformen ermöglicht.

Ansehen und herunterladen

Wenn ein Programm zur Betrachtung von PDF-Dateien auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie sich die PDF-Dokumente direkt im Browser ansehen, indem Sie auf den Link zum Dokument klicken.

Wenn Ihr Internet-Browser die Software nicht unterstützt oder wenn Sie das Dokument direkt auf Ihrer Festplatte speichern wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den PDF-Link und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Ziel bzw. Link speichern unter...". Wählen Sie dann das Laufwerk und den Ordner auf Ihrem Computer, in dem Sie die Datei speichern wollen.

PDF-Formulare

Die auf www.stiftung-anerkennung-hilfe.de angebotenen PDF-Formulare können teilweise direkt am Computer ausgefüllt, gespeichert und ausgedruckt werden. Bitte öffnen Sie diese Dokumente immer mit einer eigenständigen Anwendung, da die Darstellung im Browser die Bearbeitungsmöglichkeiten einschränken kann. Die Möglichkeit des Speicherns eines bereits ausgefüllten Formulars hängt maßgeblich von der Aktualität der von Ihnen eingesetzten Anwendung ab. Sie sollten diese Anwendung regelmäßig aktualisieren, um den Funktionsumfang eines PDF-Formulars in vollem Umfang nutzen zu können.

Cookies

Unsere Website ist grundsätzlich ohne den Einsatz von Cookies nutzbar. Lediglich für die Medienbestellung muss die Annahme von Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein. Hierbei wird beim Aufrufen der Funktion eine kleine Textdatei ("Cookie") auf Ihrem Rechner gespeichert. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nur temporär gespeichert und nicht an andere Server weitergeleitet.

Cookies aktivieren

Die Einstellung zum Aktivieren von Cookies finden Sie im jeweiligen Browser unter dem folgenden Menüpunkt:

  • Mozilla Firefox:
    Einstellungen > Datenschutz > Chronik > "anlegen"
  • Apple Safari:
    Einstellungen > Datenschutz > Cookies blockieren > "Von Dritten und Werbeanbietern"
  • Internet Explorer:
    Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung zwischen "Alle Cookies annehmen" und "Hoch"
  • Google Chrome:
    Einstellungen > Datenschutz > Inhaltseinstellungen > Cookies > "Speicherung lokaler Daten zulassen".

Verschlüsselung

Die Verwendung bestimmter Inhaltsseiten erfolgt aus Sicherheitsgründen über das Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 (Transport Layer Security) mit PFS (Perfect Forward Secrecy). Dieses Vorgehen ergibt sich aus den Sicherheitsvorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Browserkompatibilität

In älteren Browsern wird diese Technik nicht unterstützt. Um die Funktionen der verschlüsselten Seiten nutzen zu können, muss Ihr Browser mindestens auf eine der folgenden Verisonen aktualisiert sein:

BrowserBenötigte Version
Microsoft Internet Explorer (Desktop + Mobile)> 11 (8 und 10 nur für Win 7)
Mozilla Firefox> 24
Google Chrome> 29
Google Android OS Browser (mobile)> 5
Opera> 17
Apple Safari> 7
Apple Safari (mobile)> 5

Barrierefreiheit

Wir haben uns bemüht, bei diesem Internetauftritt die Bedingungen der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) so weit wie möglich einzuhalten. Sollten Sie auf unseren Seiten dennoch auf Barrieren stoßen, senden Sie uns bitte an Stiftung-Anerkennung-Hilfe@bmas.bund.de einen entsprechenden Hinweis mit einer Beschreibung, wo Ihnen der Fehler aufgefallen ist.

Footer