Navigation und Service

Anerkennung durch wissenschaftliche Aufarbeitung 2021

Eine wichtige Säule der Stiftung Anerkennung und Hilfe ist die wissenschaftliche Aufarbeitung, die Leid- und Unrechtserfahrungen erfassen sowie Art und Umfang der Geschehnisse darstellen soll. Mit der wissenschaftlichen Aufarbeitung wird ein wesentlicher Beitrag zur Bewältigung und Aufarbeitung des Erlebten geleistet und das Leid und Unrecht öffentlich sichtbar gemacht.

Aufzeichnung des Livestreams vom 14. Oktober 2021 mit Gebärdensprache und Untertiteln

Aufzeichnung des Livestreams vom 14. Oktober 2021 in Leicher Sprache

Die Ergebnisse dieses Forschungsvorhabens wurden im Rahmen einer digitalen Veranstaltung vorgestellt und diskutiert. Die Veranstaltung fand am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 11:00 - 13:00 Uhr statt.

Das Programm in Alltagssprache können Sie hier öffnen: Programm der Veranstaltung zur Anerkennung durch wissenschaftliche Aufarbeitung  [PDF, 44KB]

Das Programm in Leichter Sprache können Sie hier öffnen: Programm der Veranstaltung zur Anerkennung durch wissenschaftliche Aufarbeitung (Leichte Sprache)  [PDF, 379KB]

Im Anschluss an die Veranstaltung standen die Mitglieder des Forschungsteams im Videochat für weitere Fragen zur Verfügung.